Camerata musicale


Die Camerata musicale ist ein studentisches Sinfonieorchester der Universität Bonn. Seit dem Wintersemester 2008/2009 wird das Orchester von Martin Kirchharz geleitet. Mit über 90 überwiegend studentischen Musikerinnen und Musikern wird während des Semesters ein Programm erarbeitet, welches am Ende des Semesters aufgeführt wird.



Treffen:

Im Semester Donnerstags 19:00-21:30 in der Aula der Universität Bonn


Webseite: uniorchester-bonn.de
Kontaktperson: Der Vorstand des Orchesters.
Email: vorstand_camerata@gmx.de


Kulturell & Gesellig

Vorbei Nächste 24 Stunden Nächste 7 Tage Demnächst


15.07.2016 20:00 - 15.07.2016 22:30, Aula der Universität Bonn
Naturgewaltig- Sinfoniekonzert - Moldau von Bedrich Smetana - Geysir von Jón Leifs - Sinfonie Nr. 3 "Schottische" von Felix Mendelssohn-Bartholdy
Camerata musicale Kulturell & Gesellig
Unter dem Titel "Naturgewaltig" lädt die Camerata Musicale zu ihrem Semesterabschlusskonzert. Unter der Leitung von Martin Kirchharz stehen die Moldau von Bedrich Smetana, der Geysir von Jón Leifs, und die Sinfonie Nr. 3 "Schottische" von Felix Mendelssohn-Bartholdy auf dem Programm.
17.07.2016 11:00 - 17.07.2016 12:30, Aula der Universität Bonn
Naturgewaltig- Sinfoniekonzert - Moldau von Bedrich Smetana - Geysir von Jón Leifs Sinfonie Nr. 3 "Schottische" von Felix Mendelssohn-Bartholdy
Camerata musicale Kulturell & Gesellig
Unter dem Titel "Naturgewaltig" lädt die Camerata Musicale zu ihrem Semesterabschlusskonzert. Unter der Leitung von Martin Kirchharz stehen die Moldau von Bedrich Smetana, der Geysir von Jón Leifs, und die Sinfonie Nr. 3 "Schottische" von Felix Mendelssohn-Bartholdy auf dem Programm.
12.07.2017 20:00 - 12.07.2017 22:15, Aula im Hauptgebäude der Uni Bonn
Semesterabschlusskonzert der Camerata Musicale. Freischütz-Ouvertüre / Lieder eines fahrenden Gesellen / 4. Sinfonie Bruckner
Camerata musicale Kulturell & Gesellig
Das gut 100-köpfige studentische Sinfonieorchester Camerata musicale der Universität Bonn unter der Leitung von Martin Kirchharz lädt am Mittwoch den 12.07.2017 um 20.00 Uhr und am Donnerstag den 13.07.2017 um 20.00 Uhr zum Semesterabschlusskonzert in der Aula im Hauptgebäude ein (Eintritt frei, keine Eintrittskarten, freie Platzwahl). Es steht dieses Semester unter dem Motto "Stimm|gewaltig". Den Auftakt bildet die bekannte Ouvertüre zur Oper "Der Freischütz" von Carl Maria von Weber. Getreu dem Motto des Konzerts folgen darauf Gustav Mahlers "Lieder eines fahrenden Gesellen" gesungen vom Bariton Sebastian Seitz (Hochschule Weimar und Köln, Webseite: www.sebastianseitz.net). Nach der Pause ist die gewaltige 4. Sinfonie von Anton Bruckner zu hören, die mit schmetternden Fanfaren und sanften Streicherklängen den Abschluss des stimm|gewaltigen Konzerts bildet.
13.07.2017 20:00 - 13.07.2017 22:15, Aula im Hauptgebäude der Uni Bonn
Semesterabschlusskonzert der Camerata Musicale. Freischütz-Ouvertüre / Lieder eines fahrenden Gesellen / 4. Sinfonie Bruckner
Camerata musicale Kulturell & Gesellig
Das gut 100-köpfige studentische Sinfonieorchester Camerata musicale der Universität Bonn unter der Leitung von Martin Kirchharz lädt am Mittwoch den 12.07.2017 um 20.00 Uhr und am Donnerstag den 13.07.2017 um 20.00 Uhr zum Semesterabschlusskonzert in der Aula im Hauptgebäude ein (Eintritt frei, keine Eintrittskarten, freie Platzwahl). Es steht dieses Semester unter dem Motto "Stimm|gewaltig". Den Auftakt bildet die bekannte Ouvertüre zur Oper "Der Freischütz" von Carl Maria von Weber. Getreu dem Motto des Konzerts folgen darauf Gustav Mahlers "Lieder eines fahrenden Gesellen" gesungen vom Bariton Sebastian Seitz (Hochschule Weimar und Köln, Webseite: www.sebastianseitz.net). Nach der Pause ist die gewaltige 4. Sinfonie von Anton Bruckner zu hören, die mit schmetternden Fanfaren und sanften Streicherklängen den Abschluss des stimm|gewaltigen Konzerts bildet.