Sportreferat des AStA


Der Hochschulsport der Universität Bonn wird organisiert vom studentischen Sportreferat im AStA und der zentralen Betriebseinheit Hochschulsport. Der Sportbetrieb ist mit einem Zielpublikum von über 35.000 Personen und einem Angebot von über 400 Sportkursen einer der größten Sportbetriebe im Bonner Raum.


In dem zu Beginn eines jeden Semesters erscheinenden Hochschulsportflyer sind die verschiedenen Sportangebote aufgeführt: Von Autogenem Training, über Kampfkünste, Minitrampolin, bis hin zu Zumba Fitness. Ferner bieten wir Sportarten wie Indoor Cycling, Inline-Skating, Pilates, Salsa, Bodywork und Fatburner an. Bei uns können interessierte StudentenInnen ihren Sportbootführerschein bzw. Segelschein oder Tauchschein erwerben. Studierende können in fast allen Spielsportarten wie Beachvolleyball, Fußball oder Basketball ihrem Hobby in einem angenehmen Umfeld nachgehen oder an einer unserer Fahrten (Surfen im Sommer/ Ski im Winter) teilnehmen.

Unsere Übungsleiter sind hochqualifiziert und haben ihr Wissen durch jahrelange Erfahrung und Fortbildungen vertieft.

Die Sportreferenten arbeiten für die Umsetzung des gesamten sportlichen Ablaufs nicht ausschließlich innerhalb der Universität, sondern auch über die Grenzen des AStA und der Hochschule hinaus. Zudem tragen sie zur finanziellen Unterstützung turnierbegeisterter Bonner Studierender bei Wettkämpfen bei und darüber hinaus die Verantwortung für die sinnvolle und ökonomische Verwendung von jährlich ca. 100.000 € aus den Sozialbeiträgen der Studierenden. Das Sportreferat bemüht sich, neue und interessante Sportkurse möglichst kostengünstig und in einigen Fällen sogar unentgeltlich anzubieten.

Das Sportreferat vertritt eure Interessen als Sportteilnehmer gegenüber den Organen der Studierendenschaft der Universität Bonn sowie deren Institutionen in Zusammenarbeit mit dem AStA.

Jede Sportart hat die Möglichkeit sich an der Obleuteversammlung aktiv zu beteiligen. Wenn ihr selbst einen Kurs leiten wollt, eine Anregung habt oder euch einfach in sportlichen Angelegenheiten beraten lassen wollt, helfen euch die Sportreferenten sehr gerne weiter.



Treffen:

Anwesenheitszeiten:
Montag, 12:00 - 14:00
Donnerstag: 12:00 - 13:00

in der Nassestr. 11 (Zimmer 12)


Webseite: asta-bonn.de/Sportreferat
Kontaktperson: Matthias Dempfle
Email: sport@asta.uni-bonn.de


Kulturell & Gesellig

Vorbei Nächste 24 Stunden Nächste 7 Tage Demnächst


10.12.2016 0:00 - 11.12.2016 0:00, Hardtberghalle, Gaußstraße 1, 53125 Bonn
Am 10. und 11. Dezember 2016 findet die Deutsche Hochschulmeisterschaft (DHM) im Judo in der Hardtberghalle in Bonn statt.
Sportreferat des AStA Kulturell & Gesellig
Die Deutsche Hochschulmeisterschaft (DHM) ist das Aushängeschild des Hochschulsports auf nationaler Ebene. Das Besondere an den DHM ist, dass Hobby- und Breitensportler gemeinsam mit Kaderathleten starten und nach den Wettkämpfen zusammen feiern! Hochschulmeisterschaften bedeuteten schon immer mehr als reinen Leistungsvergleich auf hohem Niveau, denn sie vereinen Aspekte des Leistungssports mit den studentischen Interessen an Begegnung, Kommunikation und Austausch. Die Deutschen Hochschulmeisterschaften werden von den adh-Mitgliedshochschulen im gesamten Bundesgebiet ausgerichtet. An den DHM können Studierende und Bedienstete als Einzelstarter oder als Teams (auch von Wettkampfgemeinschaften) teilnehmen. Die Meldung erfolgt über die lokale Hochschulsporteinrichtung beziehungsweise über das Sportreferat.