OpenGlobe Bonn


Open Globe ist eine studentische Initiative die sich für Umweltschutz und soziale Chancengleichheit einsetzt. Hierbei steht insbesondere das Ungleichgewicht zwischen Industrienationen und Entwicklungsländern im Fokus. Die Prämisse unseres Handelns ist dabei: Globale Probleme vor Ort zu lösen.


Open Globe ist eine vom eine-Welt-Netz-NRW ins Leben gerufene Organisation die jugendliches Engagement im Bezug auf globale Verantwortung bündeln soll. In den größeren Städten von NRW gibt es einzelne Gruppen. Dabei vereinen alle diese Gruppen das Thema Konsumkritik. Ansonsten sind die Gruppen sehr offen strukturiert, sodass sich die verschiedenen Themen nach Interessen der Mitglieder richten. So gibt es Sympathien für Flüchtlingsarbeit, Umweltschutz, fairen Handel u.ä.. Die Bonner Gruppe, also wir, hat sich in den letzten Jahren hauptsächlich für die Organisation von Kleidertäuschen und Workshops, z.B. für Upcycling, engagiert.
Wir freuen uns über jedes Mitglied und sind auch für neue Idee für Aktionen, die zu uns thematisch passen sehr offen.



Treffen:

Zurzeit alle 2 Wochen und der genaue Termin steht nicht zwangsläufig fest.


Kontaktperson: Felix Koch
Email: bonn@open-globe.de


Ökologisch & Fair Politisch

Vorbei Nächste 24 Stunden Nächste 7 Tage Demnächst


13.02.2016 21:00 - 13.02.2016 23:00, Township/Pier5
In Kooperation mit der Stadt Bonn, Engagement Global und dem Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen e.V., wird das TownShip die Hochschulgruppe OpenGlobe willkommen heißen
OpenGlobe Bonn Anderen helfen Ökologisch & Fair
"OpenGlobe stellt sich vor! Wir sind Teil eines entwicklungspolitischen Netzwerks und engagieren uns für globale Chancengleichheit mit Fokus auf kritischen Konsum und faire Produktion. Bei internationalen Snacks zeigen wir euch verschiedene Upcycling und Do-it-yourself Ideen!" Der Eintritt ist frei!!! Im Anschluss wird auf der "Compass Electric" Party zu elektronischer Musik aus aller Welt getanzt. www.facebook.com/events/866288133486052
19.06.2016 14:00 - 19.06.2016 19:00, LIZ - Rathausgasse 6
Näh-Café im L!Z mit Kleidertausch und Upcycling-Workshop.
OpenGlobe Bonn Anderen helfen Ökologisch & Fair Kulturell & Gesellig
Wir wollen zusammen lieblingsstücke flicken, reparieren, verschönern, oder auch neue Sachen kreieren! Es stehen ein paar Nähmaschinen, Garn und Stoffe zu Verfügung. Wir können uns gegenseitig unterstützen und dabei alle ein bisschen dazu lernen!! Tee und Kaffee kochen wir auch. Schön wäre es, wenn Du Kuchen oder was süßes zum knabbern mitbringst! Und natürlich alles, was du mit den anderen teilen willst! Wir werden nicht nur nähen sondern auch basteln und recyclen mit gebrauchte Materialien. Open Globe bietet im gleichen Raum ein Upcycling-Workshop, bei den Du z.B. lernen kannst, aus Papier schöne Körbe zu flechten! Also pack deine Bastel-Laune und die kaputte Sachen, die bei dir im Zimmer rumliegen, von den du dich aber nicht trennen willst, und lass uns die Sachen ein zweites Leben geben! Wir freuen uns auf Dich! (Adresse ist die Rathausgasse 6. Sei dir bewusst, dass das LiZ ein besetztes Ort ist!) Sewing together and Upcycling-Workshop, Sunday 19th June from 2 p.m. on in LiZ! We want to repair or improve our favorite clothes and why not, create new ones! We provide some sewing machines, thread and fabrics. We can help ourselves so that everybody can learn something out of it! We will prepare some tea and coffee. It would be wonderful if you could bring some cake or sweet stuff! Also bring everything you'd like to share with other people! We'll not only sew but also do handicrafts and recycling with second-hand stuff. Open Globe offers an Upcycling-Workshop at the same place, where we can e.g. learn how to make baskets out of old newspaper! So let's pack your handmade-mood and all the old things that you can't get rid of because you still love them, and let's give them a second life! We are happy to see you there! (Adress ist Rathausgasse 6. Please be aware of the fact that this place is a squat)