Islamische Hochschulvereinigung Bonn


Die Islamische Hochschulvereinigung Bonn (IHV Bonn) bietet eine Plattform für inter- und intrareligiösen Austausch an der Universität Bonn. Regelmäßig veranstalten wir Exkursionen, Feste, Podiumsdiskussionen sowie Vorträge und Workshops zu islamischen und gesellschaftlich relevanten Themen.


Wir vertreten die Interessen der muslimischen Studenten. Jede/r Student/in kann Mitglied werden und so das kulturelle Leben an der Universität mitgestalten. Die Vorträge, die wir organisieren sind jedoch auch für die Öffentlichkeit zugänglich. Neben interessanten Vorträgen rund um den Islam, kann man auch an sozialen Projekten teilnehmen. Besonders viel Wert legen wir außerdem auf den interreligiösen Dialog um mögliche Vorurteile abzubauen und das gegenseitige Verständnis der Studenten zu verbessern. Besonders beliebt ist das jährliche interreligiöse Dinner an Ramadan, wo viele nichtmuslimische und muslimische Studenten sich bei gutem Essen und interessantem Programm austauschen können. Für mehr Informationen über aktuelle Veranstaltungen, like uns auf Facebook oder schreib uns eine Mail.



Treffen:

-


Webseite: www.facebook.com/bonn.ihv
Kontaktperson:
Email: ihvbonn.info@gmail.com


Kulturell & Gesellig

Vorbei Nächste 24 Stunden Nächste 7 Tage Demnächst


28.10.2015 17:00 - 28.10.2015 19:30, Kaiserstr. 57, 53113 Bonn (Carl-Schurz-Haus, Werner-Klett-Raum, 1. OG)
Was ist die IHV Bonn? Was bietet sie? Wie kann man sich einbringen?
Islamische Hochschulvereinigung Bonn Kulturell & Gesellig
Zum Start des akademischen Jahres möchten wir herzlich alle Mitglieder, Erstis und Interessierte zu einem Kennenlernabend in entspannter Atmosphäre einladen. Wir werden unsere Arbeit und das Semesterprogramm vorstellen, mehr Anregungen sammeln und den neuen Vorstand wählen. Über jedes neue Gesicht freuen wir uns! https://www.facebook.com/events/876410879122015/
16.11.2015 18:00 - 16.11.2015 19:30, Hörsaal 17, Englisches Seminar, Universität Bonn
Woher kommen die Vorurteile, die heutzutage viele Menschen gegenüber den Muslimen hegen? Sind die Muhammad-Karikaturen ein neues Phänomen oder steckt eine jahrhundertealte Geschichte dahinter?
Islamische Hochschulvereinigung Bonn Kulturell & Gesellig Politisch
...Und was hat das mit Kolonialismus und imperialen Machtansprüchen zutun? Diesen Fragen soll anhand von Beispielen aus der Kunst und Literatur nachgegangen werden. Der Referent: Nima Mehrabi ist Student der Islamwissenschaften und Germanistik an der Universität zu Köln und ist aktiv in der muslimischen Community in Deutschland. Er setzt sich für die Entwicklung einer deutsch-muslimischen Identität, die Annäherung zwischen den verschiedenen islamischen Denkrichtungen, sowie den interkulturellen Austausch ein.
07.12.2015 18:00 - 07.12.2015 19:30, Hörsaal 17, Englisches Seminar, Universität Bonn
Islamic Banking gewinnt immer mehr an Interesse und die Debatte über die Sinnhaftigkeit dieses Verständnisses von Banking als eine denkbare Alternative zum herrschenden Bankensystem nehmen zu..
Islamische Hochschulvereinigung Bonn Akademisch Kulturell & Gesellig Politisch
Islamic Banking gewinnt immer mehr an Interesse und die Debatte über die Sinnhaftigkeit dieses Verständnisses von Banking als eine denkbare Alternative zum herrschenden Bankensystem nehmen zu. Zins- und Spekulationsverbot sind kennzeichnende Charakteristika des Islamic Bankings. Doch wie soll eine Bank ohne Zinsnahme funktionieren? Oder handelt es sich beim Islamic Banking um Etikettenschwindel? Diese und andere Fragen werden im Vortrag aufgegriffen und diskutiert. https://www.facebook.com/events/936241039799962/
24.04.2016 10:30 - 24.04.2016 12:00, Divan Konditorei & Café, Kölnstraße 7, 53111 Bonn
Zum Semestertbeginn möchten wir uns mit euch zum Brunchen treffen! Erstis, Interessierte und IHV-Mitglieder sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf euch!
Islamische Hochschulvereinigung Bonn Kulturell & Gesellig
Zum Semesterbeginn möchten wir uns mit euch zum Brunchen treffen! Erstis, Interessierte und IHV-Mitglieder sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf euch! Für 8€ gibt es einen reichhaltigen Brunch inkl. Teeflatrate. Wo? Divan Konditorei & Café Kölnstraße 7 53111 Bonn Über eine Zusage bei unserer Facebookveranstaltung oder eine kurze Mail an ihvbonn.info@gmail.com, würden wir uns freuen, damit wir dementsprechend buchen können. Liebe Grüße, euer IHV-Team
26.04.2016 18:00 - 26.04.2016 20:00, Hörsaal 17, Institut für Anglistik, Amerikanistik und Keltologie, Regina-Pacis-Weg 5, Universität Bonn
In dem Vortrag geht es um eine kritische Auseinandersetzung mit dem salafistischen Geschichts- und Gemeinschafts- bzw. Gesellschaftsbild.
Islamische Hochschulvereinigung Bonn Akademisch Politisch
In dem Vortrag geht es um eine kritische Auseinandersetzung mit dem salafistischen Geschichts- und Gemeinschafts- bzw. Gesellschaftsbild. Dabei soll das Referenzsystem des Salafismus in Augenschein genommen werden, um zu einer grundsätzlichen Hinterfragung salafistischer Ansprüche zu befähigen. Der Referent: Bacem Dziri ist Doktorand an der Universität Bonn, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Islamische Theologie in Osnabrück sowie am Zentrum für Islamische Studien in Frankfurt. Seine Forschungsschwerpunkte sind u.a. die Islamische Kultur- und Geistesgeschichte sowie Islamisierter Extremismus und Radikalisierung.
30.05.2016 18:00 - 30.05.2016 0:00, Hörsaal 17, Institut für Anglistik, Amerikanistik und Keltologie (Englisches Seminar), Regina-Pacis-Weg 5, Uni Bonn
In dem Vortrag geht es um die Scharia und die berechtigte Hinterfragung des befreienden und kreativen Potenzial der Scharia.
Islamische Hochschulvereinigung Bonn Politisch
Bilder über mit Gewalt ausgetragenen Terrorherrschaften wie das des IS oder Boko Harams, neue entfachte Konflikte in Libyen und Jemen und Verfolgung von christlichen und anderen Minderheiten nähren leider gegenwärtig die Vorstellung von einer per se geltenden Gewalt-kultur im Islam. Diese realen Anknüpfungspunkte für bestehende Gerechtigkeitsdefizite werden nicht selten auf den Begriff der Scharia zu-rückgeführt. Dies führte letztlich nicht nur zur Ablehnung und Angst vor der Scharia, sondern bestärkte geradezu unsere Skepsis gegenüber allem, was wir als islamisch erachten. So scheint es gerade im aktuell geladenen Spannungsfeld und der negativen Assoziationen mit dem Thema Scharia nicht ein leichtes Unterfangen, jedoch umso notwendiger, in der gebotenen Sachlichkeit Aussagen über die Scharia zu treffen und in berechtigterweise das befreiende und kreative Potenzial der Scharia zu hinterfragen. Idris Nassery ist Doktorand am Seminar für Islamische Theologie an der Universität Paderborn. Parallel zu seinem rechtswissenschaftlichen Studium absolvierte er ein Ergänzungsstudium in Wirtschaftswissenschaften. Darauf-hin studierte er in London und Oxford islamisches Recht mit dem Abschluss Master in Islamic Law. Danach durchlief er im Rahmen des Masters in Classical Islam an der University of Johannesburg die Kerndisziplinen der Scharira und der arabischeren Sprache und Grammatik.
17.06.2016 20:00 - 17.06.2016 23:59, Venusberg bistro, Sigmund-Freud-Straße 25, 53127 Bonn (Universitätsklinikum Bonn)
Hiermit laden wir alle Kommilitonen zu unserem Interkulturellem Ramadan-Dinner ein!!!
Islamische Hochschulvereinigung Bonn Kulturell & Gesellig
Anlässlich des Fastenmonats Ramadan möchten wir die Gelegenheit wahrnehmen, Euch herzlich zu einem Interkulturellem Ramadan-Dinner (Fastenbrechen/Iftar) einzuladen. Es ist in unserem Interesse gemeinschaftlich sowohl unsere Datteln, als auch unsere Gedanken und Interessen mit muslimischen und nicht muslimischen Studierenden zu teilen. Dies sollte zugleich eine gute Gelegenheit sein, um den Dialog zwischen den Kulturen zu fördern, daher würden wir uns freuen, wenn Ihr auch viele Leute einladen würdet. Neben leckerem Essen, haben wir auch ein kleines Programm zusammengestellt. Kaan Orhon, Vizepräsident des Rat Muslimischer Studierender & Akademiker wird uns einen kleinen Input zum Thema Ramadan geben. Außerdem veranstalten wir eine kleine Kunstversteigerung mit Kalligraphien und Gemälde aus dem Oman, Australien, England und Deutschland für Islamic Relief Deutschland (in unserer Facebookveranstaltung oder auf Anfrage per Mail bekommt ihr den Katalog mit den zu versteigernden Kunstwerken). Außerdem wird die Comedygruppe Uma Lamo Comedy für eine heitere Stimmung sorgen! Für unsere Kalkulationen bitten wir um eine Facebookzusage oder eine Emailanmeldung unter ihvbonn.info@gmail.com Einlass 19.30 Uhr Wir freuen uns auf einen netten Abend! Euer IHV-Team
24.10.2016 18:00 - 24.10.2016 20:00, Carls Bistro (im Werner-Klett-Raum), Nassestr. 15, 53113 Bonn
Die Islamische Hochschulvereinigung möchte die neuen Erstsemester an unserer Uni willkommen heißen und sie zu einem netten Abend einladen.
Islamische Hochschulvereinigung Bonn Kulturell & Gesellig
Die Islamische Hochschulvereinigung möchte die neuen Erstsemester an unserer Uni willkommen heißen und sie zu einem netten Abend einladen. Bei Kaffee und Kuchen könnt Ihr mehr über unsere studentische Gruppe erfahren, aber auch eventuell erste Kontakte knüpfen! Auch unsere anderen Mitglieder sind herzlich eingeladen, da ein neuer Vorstand für das akademische Jahr 2016/17 gewählt wird. Wir freuen uns auf Euch! Euer, IHV-Team
26.10.2016 8:00 - 26.10.2016 18:00, Innenhof des Hauptgebäudes, Regina-Pacis-Weg 1 53113 Bonn
Kuchen essen und anderen helfen - was gibt's Besseres?
Islamische Hochschulvereinigung Bonn Anderen helfen
Die IHV nimmt erstmals an der Charity Week teil. An Universitäten auf der ganzen Welt gibt es verschiedene Veranstaltungen und Aktionen, um Projekte für bedürftige Kinder und Waisen, welche in extremer Armut und in Kriegsgebieten leben, finanzieren zu können. Dieses Jahr gibt es Projekte für die Kinder in Syrien, Gaza, Bangladesh so wie für die Geflüchteten weltweit. Ihre Kindheit wird von Sekunde zu Sekunde zerstört. Wir sagen: #ItShouldntBeThisWay. Mehr zur Charity Week erfahrt ihr vor Ort!
26.10.2016 16:00 - 26.10.2016 18:00, Treffpunkt: Innenhof des Hauptgebäudes, am Charity Week Kuchenstand, Regina-Pacis-Weg 1, 53113 Bonn
Liebe Erstsemester! Mit der Stadtrallye wollen wir Euch Bonn und die Umgebung der Universität näherbringen. Auch werdet ihr relevante Orte für Muslime in Bonn kennenlernen! Wir freuen uns auf Euch!
Islamische Hochschulvereinigung Bonn Kulturell & Gesellig
Liebe Erstsemester! Mit der Stadtrallye wollen wir Euch Bonn und die Umgebung der Universität näherbringen. Auch werdet ihr relevante Orte für Muslime in Bonn kennenlernen! Wir freuen uns auf Euch! Eure IHV Bonn *** Dear International Students, Take part at our town quiz rallye and learn more about Bonn and your new university. You will also see places that are important for Muslims in Bonn. Regards, Islamic Society of Bonn
10.11.2016 18:45 - 10.11.2016 20:00, Café Sahneweiß, Kaiserstr. 1d, 53113 Bonn
Das Café Abraham ist eine interreligiöse Dialogplattform für die Studierenden an der Universität Bonn. Regelmäßig werden wir – Juden, Muslime und Christen – über religiöse Themen diskutieren.
Islamische Hochschulvereinigung Bonn Kulturell & Gesellig
Das Café Abraham ist eine interreligiöse Dialogplattform für die Studierenden an der Universität Bonn. Regelmäßig werden wir – Juden, Muslime und Christen – über religiöse und gesellschaftsrelevante Themen diskutieren. Die Lokalgruppe in Bonn wurde von der ESG Bonn, der IHV Bonn, der JHG & Hillel Bonn und KHG Bonn gegründet. Gemeinsam stehen wir für Toleranz und Dialog! Einlass: 18.30 Uhr Beginn 18:45 Uhr
10.12.2016 13:00 - 10.12.2016 18:00, Friedensdorf International e.V., Oberhausen
Wir besuchten das Friedensdorf in Oberhausen! Die Teilnahme ist kostenlos.
Islamische Hochschulvereinigung Bonn Kulturell & Gesellig
Friedensdorf International e.V. ist eine Hilfseinrichtung in Oberhausen, die verletzte Kinder aus Kriegsgebieten zur medizinischen Behandlung in Deutschland temporär betreut. Die meisten Kinder kommen zurzeit aus Afghanistan und Angola. Der Verein bietet offene Besuchstage an, an denen man Zeit mit den Kindern verbringen und mehr über die Arbeit von Friedensdorf erfahren kann. Mehr Infos unter: https://www.friedensdorf.de/ +++Wir bitten um eine Anmeldung via Email (ihvbonn.info@gmai.com)+++
23.01.2017 10:00 - 23.01.2017 12:00, Bibliothek der Islamwissenschaften, Institut für Orient- und Asienwissenschaften, Regina-Pacis-Weg 7, 53113 Bonn
Prof. Dr. Conermann, Prorektor für Internationales und Professor für Islamwissenschaft gibt ein Workshop zum Thema "Islamische Theologie in Deutschland"
Islamische Hochschulvereinigung Bonn Akademisch
+++BEGRENZTE PLÄTZE+++WIR BITTEN UM ANMELDUNGEN BIS ZUM 21.1 UNTER IHVBONN.INFO@GMAIL.COM+++ Auf der Basis einer Empfehlung des Wissenschaftsrates hat man vor etwa zehn Jahren in Deutschland mit Mitteln des Bundeministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) an einer Reihe von Universitäten (u.a. Münster, Osnabrück, Frankfurt, Tübingen) Islamische Theologien eingeführt. In unserem Workshop wollen wir nicht nur die Entstehung, Etablierung und gegenwärtige Ausrichtung dieser Einheiten (inklusive der angebotenen Studiengänge) ansehen, son-dern auch allgemein der Frage nachgehen, was man eigentlich unter dem Begriff "Islamische Theologie" oder "Islamische Studien" - im Gegensatz auch zu "Islamwissenschaft" – zu verstehen hat. Referent: Prof. Dr. Conermann ist Direktor des Instituts für Orient-/Asienwissenschaften sowie Prorektor für Internationales an der Uni Bonn. Außerdem ist er Gründungsmitglied des Zentrums für Religion und Gesellschaft (ZERG)
25.04.2017 18:00 - 25.04.2017 21:00, Zentrum für Entwicklungsforschung (ZEF), Walter-Flex-Straße 3, 53113 Bonn
Wir möchten das Sommersemester mit einem entspannten Filmabend beginnen! Für Vepflegung ist gesorgt.
Islamische Hochschulvereinigung Bonn Kulturell & Gesellig
"In Königreich der Himmel verliert der junge Schmied Balian (Orlando Bloom) zur Zeit der Kreuzzüge seine Frau und sein Kind. Ohne angemessene Beerdigung wird die Selbstmörderin von dem Priester (Michael Sheen) in die Verdammnis geschickt, wobei er sich selbst an ihrem Silberkreuz bereichert. Diese Tat macht Balian zum Mörder und treibt ihn nach Jerusalem, um Vergebung zu erlangen und um seinem Leben neue Orientierung zu geben. Auf dem Weg ins Heilige Land begegnet Balian in Frankreich dem Kreuzritter und seinem ihm noch unbekannten leiblichen Vater Godfrey von Ibelin (Liam Neeson). Im Sterben liegend schlägt er ihn zum Ritter. Schon bald wird Balian Diener des toleranten Königs Baldwin IV. (Edward Norton), der todkrank ist, aber dennoch versucht gegen fanatische Templer und ein Sarazenenheer anzukommen. Trotz der unglücklichen Liebe zu Prinzessin Sybilla (Eva Green) wird Balian zu einem achtenswerten Verfechter des Friedens zwischen den unterschiedlichen Religionen." (moviepilot.de)
16.06.2017 19:30 - 16.06.2017 23:59, venusberg bistro (Uniklinik Bonn), Sigmund-Freud-Str. 27, 53127 Bonn
Anlässlich des Fastenmonats Ramadan möchten wir die Gelegenheit wahrnehmen, Euch herzlich zu einem Interkulturellem Ramadan-Dinner (Fastenbrechen/Iftar) einzuladen!
Islamische Hochschulvereinigung Bonn Kulturell & Gesellig
Anlässlich des Fastenmonats Ramadan möchten wir die Gelegenheit wahrnehmen, Euch herzlich zu einem Interkulturellem Ramadan-Dinner (Fastenbrechen/Iftar) einzuladen. Es ist in unserem Interesse gemeinschaftlich sowohl unsere Datteln, als auch unsere Gedanken und Interessen mit muslimischen und nicht muslimischen Studierenden zu teilen. Dies sollte zugleich eine gute Gelegenheit sein, um den Dialog zwischen den Kulturen zu fördern, daher würden wir uns freuen, wenn Ihr auch viele Leute einladen würdet. Wir veranstalten eine kleine Kunstversteigerung mit Kalligraphien und Gemälde aus dem Oman, Australien, England und Deutschland für das Interkulturelles Institut für Inklusion e.V. Außerdem wird der Komiker Osan Yaran sowie die Poetryslam-Gruppe i,Slam für Unterhaltung. Nach Anbruch des Sonnenuntergangs um ca. 21:50 Uhr wird das leckere Buffet anschließend eröffnet! Einlass: 19.30 Uhr Beginn: 20.00 Uhr TICKETS: 2€ p.P. +++VORVERKAUFSTERMINE+++ Montag, 29.05 | Mittwoch, 31.05. | Donnerstag, 1.06. | Montag, 12.06. jeweils von 12-16 Uhr im Jurishop des Juridicums (Adenaueralle 24-46 53113 Bonn) Anreise: Bus: 600-602, 605; Haltestelle: Uniklinikum Hauptpforte https://www.facebook.com/events/1390833054368621
12.01.2018 0:00 - 12.01.2018 0:00, Hauptgebäude der Uni-Bonn , Hörsaal 2

Islamische Hochschulvereinigung Bonn Akademisch
Wir laden euch alle herzlich zum Vortag unserer Referentin Malika Laabdallaoui ein. Es soll zunächst dargestellt werden, was Psychotherapie ist und welche Krankheitsbilder sie behandelt. Anschließend soll die Relevanz dieser Behandlungsmethode für gläubige Muslime erörtert werden. Außerdem wird ein kurzer Abriss über die wissenschaftliche Diskussion zum Thema Psychologie und Islam in den letzten Jahren und den aktuellen Entwicklungen gegeben. Kommt vorbei und nehmt an der Diskussionsrunde mit teil.
12.01.2018 18:00 - 12.01.2018 20:00, Hauptgebäude der Uni-Bonn , Hörsaal 2

Islamische Hochschulvereinigung Bonn Akademisch
Wir laden euch alle herzlich zum Vortag unserer Referentin Malika Laabdallaoui ein. Es soll zunächst dargestellt werden, was Psychotherapie ist und welche Krankheitsbilder sie behandelt. Anschließend soll die Relevanz dieser Behandlungsmethode für gläubige Muslime erörtert werden. Außerdem wird ein kurzer Abriss über die wissenschaftliche Diskussion zum Thema Psychologie und Islam in den letzten Jahren und den aktuellen Entwicklungen gegeben. Kommt vorbei und nehmt an der Diskussionsrunde mit teil.