Familienkreis e.V.


Sie möchten sich ehrenamtlich für Schwangere und junge Eltern mit Flucht- und Zuwanderungsgeschichte engagieren? Das Projekt NewComer des Familienkreises e.V. unterstützt und begleitet Menschen, die noch neu in Deutschland sind während der Schwangerschaft und in der Zeit rund um die Geburt. Ehrenamtliche helfen beispielsweise bei der Suche nach einer Hebamme, eines Kinderarztes oder bei der Anmeldung des Kindes nach der Geburt. Unterstützt werden sie dabei von erfahrenen pädagogischen Fachkräften.

NewComer wird finanziert von der Stabsstelle Integration der Stadt Bonn.



Treffen:

Die aktuellen Termine für unsere Qualifikationstreffen für Ehrenamtliche sind im bonnboard-Kalender zu finden.


Webseite: www.familienkreis-bonn.de
Kontaktperson: Heike Breidenbach
Email: breidenbach@familienkreis-bonn.de


Anderen helfen

Vorbei Nächste 24 Stunden Nächste 7 Tage Demnächst


05.10.2017 17:00 - 05.10.2017 19:00, Familienzentrum Vielfalt in Tannenbusch, Oppelner Str. 130, 53119 Bonn
Der Familienkreis qualifiziert interessierte Ehrenamtliche an 3 Terminen für ihren Einsatz im Projekt NewComer - Begleitung Schwangerer und junger Eltern mit Flucht- und Zuwanderungsgeschichte.
Familienkreis e.V. Anderen helfen
Wir suchen noch Ehrenamtliche für unser Projekt NewComer! Bei NewComer unterstützen und begleiten Ehrenamtliche junge Eltern mit Flucht- und Zuwanderungsgeschichte während der Schwangerschaft und rund um die Geburt, im Sinne einer Struktur- und Organisationshilfe. Sie begleiten sie beispielsweise zum Gynäkologen, helfen bei der Suche nach einer Hebamme oder bei der Anmeldung des Kindes nach der Geburt. Unterstützt werden die Ehrenamtlichen dabei von erfahrenen pädagogischen Fachkräften. An 3 Terminen qualifiziert der Familienkreis die Ehrenamtlichen für ihre Tätigkeit: 5.10.17, 17-19 Uhr, 12.10.17, 17-21 Uhr und 19.10.17, 17-21 Uhr. Wir freuen uns auf Sie und bitten um kurze Anmeldung!