Über uns

»bonnboard« ist eine studentische Initiative an der Rheinischen Wilhelms Universität Bonn, die sich zum Ziel nimmt, das soziale Engagement in unserer Stadt zu stärken. Unser Online-Kalender soll zum lückenlosen Gedächtnis der Bonner ehrenamtlichen Aktionen werden und das Bindeglied zwischen den Veranstaltern und den Interessierten bilden. Die zentrale Bewerbung der Veranstaltungen soll den Anbietern ein größeres Publikum und dem Publikum ein größeres Angebot präsentieren. Jeder Veranstalter kann sich außerdem auf seiner Gruppenseite selbst vorstellen, so Neugier stillen und vielleicht sogar neue Engagierte ins Boot holen. Für ein aktives Bonn!

Das bonnboard-Team

Susanne Bell

Tobit Esch

Ich bin im bonnboard-Team, weil ich die Idee des Kalenders super finde und ich ihn selbst gerne nutze. Es ist einfach schön, ein Teil dieser Bewegung zu sein und sie voran zu bringen.
Studienfach: Politik
Alter: 20

Tobit Esch

Tobit Esch

Ich freue mich auf neue technische Herausforderungen. Diese bietet mir bonnboard und zugleich lassen wir Bonn etwas mehr zusammen wachsen und bunter werden.
Studienfach: promovierter Chemiker
Alter: 31

Justus Preusser

Tobit Esch

Bei bonnboard möchte ich mit einem engagierten Team an einer guten Idee arbeiten. Ich kümmere mich um die Verwaltung der Veranstalter und Events.
Studienfach: VWL
Alter: 22

Tobias Reinheimer

Tobit Esch

Meinungsfreiheit und Toleranz sind mir wichtig. bonnboard verkörpert genau das für mich. Deshalb bin ich aktiv.
Studienfach: VWL
Alter: 23

Zu unseren Aufgaben gehört es, die Webseite zu betreiben, neue Veranstalter aufzunehmen sowie die Zusammenarbeit mit dem AStA zu wahren. Wir arbeiten stets daran, bonnboard zugänglicher zu machen und das Angebot des Kalenders auszubauen. Für Fragen und Anregungen haben wir immer ein offenes Ohr.

Wir freuen uns über Unterstützung jeder Art.

Meldet euch einfach bei uns!

info@bonnboard.de

Presse

Feedback

»bonnboard« steht noch in den Startlöchern. Wir arbeiten weiterhin daran, die Webseite und unser Angebot zu verbessern. Wir freuen uns deswegen sehr über Rückmeldungen und Anregungen, natürlich ebenso über Lob und Bestätigung. Bitte zögere nicht: Sag uns Deine Meinung! (Zum Beispiel per Mail an info@bonnboard.de.)

Ehemalige

Peter Andre

Tobit Esch