Kulturell & Gesellig

Nächste 24 Stunden Nächste 7 Tage Demnächst


Mittwoch, 23.5.

23.05.2018 20:00 - 23.05.2018 22:30, Neue Filmbühne Bonn-Beuel, Friedrich-Breuer-Str. 68-70

Premiere "Guardians of the Earth"


DEUTSCHLANDPREMIERE BONN
GUARDIANS OF THE EARTH

Am 23. Mai um 20.00 Uhr findet in der Neue Filmbühne Bonn die Deutschlandpremiere von Guardians of the Earth statt!
Mit dabei: Regisseur Filip Antoni Malinowski, Vandana Shiva (Umweltaktivistin und Trägerin des alternativen Nobelpreises), Daniel Mittler (Politischer Direktor von Greenpeace International) und Dr. Denise Matias (Umweltwissenschaftlerin im Klimalog-Projekt des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik (DIE)).

Mittwoch, 23. Mai, 20.00 Uhr
Neue Filmbühne
Friedrich-Breuer-Str. 68-70
53225 Bonn
http://www.rex-filmbuehne.de/

Greenpeace Bonn Anderen helfen Ökologisch & Fair Akademisch Kulturell & Gesellig Politisch

Freitag, 25.5.

25.05.2018 16:30 - 25.05.2018 20:00, Nassestr. 11

Vergabe der Gelder an die studentischen Kulturgruppen. Antragsfrist endet am Montag, den 05.05.2018 (23:59)
Mehr Infos auf unserer Homepage


Kulturreferat des AStA Kulturell & Gesellig

Sonntag, 27.5.

27.05.2018 11:30 - 27.05.2018 13:00, Haus der FrauenGeschichte Wolfstraße 41 53111 Bonn (Altstadt)

Der Mythos der Päpstin fasziniert seit dem Mittelalter. Aber hat es sie wirklich gegeben? Und warum ist diese Geschichte heute noch so populär? Diese Fragen versucht der Vortrag zu beantworten.


Sonntagsmatinée
im Haus der FrauenGeschichte

Päpste sind keine typischen Helden für Bestseller, Filme und Musicals – die Päpstin schon. Im finstersten Mittelalter soll eine wissbegierige Frau – die meisten Versionen nennen sie Johanna – in Männerkleidung Karriere in der Kirche gemacht und schließlich zum Papst gewählt worden sein. Aber hat es sie wirklich gegeben, oder hätte es sie geben können? Mussten sich Frauen wirklich als Männer verkleiden, um Bildung erwerben zu können? Wie entwickelte sich Johannas Geschichte und warum ist sie heute noch so populär?

Diesen Fragen geht der Vortrag nach und zeigt auf, wie dieselbe Überlieferung im Laufe der Jahrhunderte zu völlig gegensätzlichen Aussagen genutzt werden konnte.

Vortrag und Diskussion

Referent: Alexander Krist, M. A.

Eintritt: 7 Euro / 5 Euro (ermäßigt)

Haus der FrauenGeschichte Akademisch Kulturell & Gesellig
27.05.2018 18:00 - 27.05.2018 22:00, Dubliner Irish Pub, Maxstraße 8

In Kooperation mit der Kirche für Bonn veranstalten wir eine Abendkirche im Pub, für alle, die einfach mal einen Gottesdienst in einer anderen Location erleben wollen als in einer klassischen Kirche.


Connexxion Kulturell & Gesellig

Montag, 28.5.

28.05.2018 19:00 - 28.05.2018 22:00, Limes Musik-Café, Theaterstr. 2

Wir laden jeden letzten Montag im Monat ein zum queeren Stammtisch für alle zu 40 Sorten Bier, alkoholfreien Getränken, rockig-guter Musik und einem Kicker.


LBST*-Referat des AStA Kulturell & Gesellig
28.05.2018 19:00 - 28.05.2018 23:00, Voyager, Rheingasse 7

Im Rahmen der Week of Welcome mit einer Gruppe von amerikanischen Studenten von der University of Southern California haben wir eine Woche jeden Abend ein anderes Event geplant.


Connexxion Kulturell & Gesellig

Dienstag, 29.5.

29.05.2018 18:00 - 29.05.2018 22:00, Hofgarten

Gespielt werden Ultimate Frisbee, Fußball, Volleyball, Capture the Flag und andere Spiele. Bitte bringt etwas für das Picknick mit zum Teilen mit den anderen.


Connexxion Kulturell & Gesellig

Mittwoch, 30.5.

30.05.2018 19:00 - 30.05.2018 21:00, Trierer Straße 55 bei Geilert/Fischer, 4. OG

Wie der Name schon sagt, werden wir christliche Lieder (Lobpreis) singen und auf eine Thema aus der Bibel zu hören. An die Abend werden verschiedene Studenten aus ihrem Leben mit Gott erzählen.


Connexxion Kulturell & Gesellig
30.05.2018 20:00 - 30.05.2018 22:00, ESG Bonn (Saal)

Am heutigen Mittwoch wollen wir uns durch verschiedenste Schlaglichter mit den Themen Geschlecht und Rollenbilder beschäftigen.


Am heutigen Mittwoch wollen wir uns durch verschiedenste Schlaglichter mit den Themen Geschlecht und Rollenbilder beschäftigen. Es wird mehrere Inputs geben und dann Zeit , bei Musik die Eindrücke auf sich wirken zu lassen. Dabei werden wir uns den Geschlechtern und Rollenbildern von künstlerischen, medialen, statistischen und gesellschaftlichen Sichtweisen annähern. Den Abend lassen wir mit hoffentlich etwas Diskussionsstoff und einem leckeren Essen ausklingen.

Kommt zahlreich und lasst Euch auf eine spannende Reise ein!

ESG Bonn Akademisch Kulturell & Gesellig Politisch

Donnerstag, 31.5.

31.05.2018 13:30 - 31.05.2018 18:00, Alter Zoll

Wir treffen uns am Alten Zoll und fahren mit dem Boot nach Königswinter, um dann von dort zum Drachenfels zu wandern. Wer uns in Königswinter treffen möchte, kann das auch machen (Treffpunkt: 15 Uhr).


Connexxion Kulturell & Gesellig
31.05.2018 19:00 - 31.05.2018 22:00, Trierer Straße 55 bei Geilert/Fischer, 4. OG

Welcher Film geschaut wird, wird am Abend entschiedenen. Vorschläge können gern eingebracht werden.


Connexxion Kulturell & Gesellig

Freitag, 1.6.

01.06.2018 16:00 - 01.06.2018 18:00, Treffpunkt ist die Beethovenstatue auf dem Münsterplatz

Es wird verschiedene Teams geben, die Aufgaben bekommen, die sie dann via Foto umsetzen müssen. Das Team, was die meisten Punkte bekommt, hat gewonnen :).


Connexxion Kulturell & Gesellig
01.06.2018 19:00 - 01.06.2018 23:00, verschiedenen WGs

In versch. Studenten-WGs (siehe Facebook oder unsere Webseite) werden wir uns treffen und gemütlichen Kochabend haben. Bitte bring Nudeln oder Soße mit!


Connexxion Kulturell & Gesellig

Montag, 4.6.

04.06.2018 18:00 - 04.06.2018 21:00, Anglistik Raum A, Regina-Pacis-Weg 5

Wir schauen gemeinsam Genders, die erste deutsche Webserie zum Thema Trans und geschlechtliche Vielfalt, mit der Möglichkeit im Anschluss einigen Mitgliedern des Casts eure Fragen zu stellen.


Wir schauen gemeinsam Genders, die erste deutsche Webserie zum Thema Trans und geschlechtliche Vielfalt, produziert von jungen queeren und trans Personen in Köln. Im Anschluss habt ihr die Möglichkeit, einigen Mitgliedern des Casts eure Fragen zu stellen oder Gedanken und Eindrücke zu teilen. Für eine allgemeine Diskussion zum Thema (trans) Repräsentation in Medien besucht auch unseren Themenabend Was mit Medien am darauf folgenden Freitag.

Weitere Informationen auf der offiziellen Website https://www.genders.cologne/index.html

[Triggerwarnung für explizite Selbstverletzung in einer Folge.]

LBST*-Referat des AStA Kulturell & Gesellig

Donnerstag, 7.6.

07.06.2018 0:00 - 07.06.2018 0:00, Bonner Universitätsforum, Heussallee 18-24, 53113 Bonn

Moritz von Uslar trifft Lucas Vogelsang

Politik trifft Literatur - Eine Veranstaltungsreihe von BAPP und lit.COLOGNE


Vom Wedding bis nach Essen, vom Ammersee bis Wischhafen durchmisst Lucas Vogelsang Deutschland und wirft einen sensiblen Blick auf unsere Gegenwart. In „Heimaterde" trifft er fußballbegeisterte Barbiere oder Iraner, die Gartenzwerge bemalen und zeigt damit wie vielfältig 'Heimat' heute eigentlich ist. Doch nicht nur literarisch erlebt der leicht angegraute Begriff, der für Viele eher Gefühl ist als Geographie, mehr Sehnsuchtsort als Siedlungspunkt, jüngst eine Renaissance. Die Besetzung des Begriffs durch die Rechten, die Skepsis der Linken, aber auch die Rückkehr in die politische Mitte, machen deutlich, dass das Ringen um die Deutungshoheit noch immer nicht abgeschlossen ist und zunehmend komplizierter wird. Wie groß das Spektrum dessen was Heimat sein kann ist, zeigt nicht zuletzt auch Moritz von Uslar in „Deutschboden“. Im Rahmen der Veranstaltung trifft er Lucas Vogelsang uns spricht mit ihm darüber, ob wir einen neuen Heimatbegriff brauchen, was Heimat in der heutigen Zeit bedeutet und wie sie konkret aussehen kann - sowohl von Bonn-Bad Godesberg bis Berlin-Wedding als auch von Bayern bis Brandenburg.

-----

7. Juni 2018, 18:00-19:30 Uhr
- Eintritt frei -
Anmeldung zur Veranstaltung erforderlich:
http://www.bapp-bonn.de/neuigkeiten/2125-oh-heimat-7-06-2020

BAPP Kulturell & Gesellig

Samstag, 9.6.

09.06.2018 13:00 - 09.06.2018 22:00, Poppelsdorfer-Campus (im Rahmen des Sommerfestes der Universität anlässlich der 200 Jahrfeier"

++ KLEINKUNSTBÜHNE ++ LIVE-MUSIK ++ KENNENLERNEN ++ AKTIONEN ++ DIY-WORKSHOPS ++ TALK-RUNDE ++ POETRY ++ GEWINNSPIEL ++ QUIZ ++ DJs u.v.m. ++



Knapp 20 studentische Initiativen stellen sich mit Ihren Ideen und ihrem Engagement mit Ständen, Workshops und Aktionen beim BOOM-Initiativenfestival 2018 vor!

ABOUT: ENGAGEMENT trifft..
Wir sind ein buntes und offenes Bündnis von ehrenamtlichen Hochschulgruppen und Initiativen an der Uni Bonn, die sich mit verschienden Themen auseinandersetzen. Bei Musik und mit vielen Ständen, Aktionen & Workshops stellen wir uns Euch vor!

Das Festival wird koordiniert erstmals vom AStA Referat für Ökölogie und dem Referat für Kultur und studentische Initiativen

Kulturreferat des AStA Anderen helfen Ökologisch & Fair Akademisch Kulturell & Gesellig Politisch

Sonntag, 10.6.

10.06.2018 11:00 - 10.06.2018 15:00, Black Veg, Adolfstr. 43

Ein geselliges Treffen für alle Menschen, die sich mit dem Trans*- und/oder Genderqueer-Spektrum identifizieren.


LBST*-Referat des AStA Kulturell & Gesellig

Mittwoch, 13.6.

13.06.2018 18:30 - 13.06.2018 21:00, Katholische Familienbildungsstätte (Lennéstraße 5)

Lernt wie Ihr ganz einfach Marmeladen, frische vegetarische und vegane Aufrstriche, Nuss- & Mandelcreme, Pestos und sogar Brot und Brötchen selber machen könnt.


Auch in diesem Semester haben wir wieder den Foodie DIY-Kurs für Euch im Angebot.

Lernt wie Ihr ganz einfach Marmeladen, frische vegetarische und vegane Aufrstriche, Nuss- & Mandelcreme, Pestos und sogar Brot und Brötchen selber machen könnt!

Das Ganze ist kostenlos und findet am Mittwoch, den 13. Juni um 18.30 Uhr in der Katholischen Familienbildungsstätte (Lennéstr. 5) statt!
Kommt vorbei, macht mit und probiert! Es wird lecker!

Meldet Euch hier bis zum 07. Juni verbindlich an: oeko@asta.uni-bonn.de

Wir freuen uns auf Euch!
Euer Ökoreferat

Ökoreferat des AStA Ökologisch & Fair Kulturell & Gesellig

Sonntag, 17.6.

17.06.2018 11:00 - 17.06.2018 15:00, Black Veg, Adolfstr. 43

Ein geselliges Treffen für alle Menschen, die sich mit dem asexuellen und/oder aromantischen Spektrum identifizieren.


LBST*-Referat des AStA Kulturell & Gesellig

Dienstag, 19.6.

19.06.2018 19:30 - 19.06.2018 22:00,

Glenn Jäger, Autor, Verlagsmitarbeiter und aktiver Fußballer in der Betriebssport-Liga Bonn stellt sein neues Buch über die Vergabe der Fußball-Männer-WM 2022 an Katar vor.


Noch immer gilt die Vergabe der Fußball-WM 2022 durch die FIFA an Katar als Mysterium. Dabei erschien der Zuschlag gerade westeuropäischen Unternehmen derart lukrativ, dass man früh darauf drängte, ins Geschäft zu kommen. Es winkten Großaufträge, und das bei profitablen Arbeitsbedingungen. Ihrerseits pflegte die aufsteigende Golfmonarchie dank Großinvestitionen beste Kontakte zu Lichtgestalten aus Fußball, Wirtschaft und Politik. Zudem griff man zu bewährten Mitteln der Korruption, Sonderkonditionen beim Erdgas inklusive. Was die Verheißung trübt, mit dem Fußballfest in einer krisengeschüttelten Region »die Kulturen verbinden« zu wollen: der Vorwurf, auf diversen Kriegsschauplätzen Dschihadisten zu unterstützen.
Das Buch schließt mit Vorschlägen, wie die FIFA an die Leine zu nehmen ist – im Sinne friedenspolitischer und demokratischer Kontrolle sowie eines universellen Spiels jenseits ungehemmter Vermarktungsinteressen.

Nach der Buchvorstellung gibt es noch Gelegenheit im Babel gegenüber ins Abendspiel der WM reinzuschauen.

Veranstalter: Verein zur Förderung politischer Bildung & Kultur e.V., AK für Kultur & Politik an der Uni Bonn, gefördert vom Kulturreferat des AStA der Uni Bonn

Buchladen Le Sabot Kulturell & Gesellig Politisch

Mittwoch, 20.6.

20.06.2018 20:00 - 20.06.2018 22:00, ESG Bonn (Saal)

Junge Erwachsene Geflüchtete erzählen von ihrer Zeit in Schule und Ausbildung in ihrem Herkunftsland und wie sie es geschafft haben, ihren Bildungsweg in Deutschland erfolgreich fortzusetzen.


Aus dem Heimatland geflüchtet und dann in Deutschland studieren – ein meist steiniger Weg. Junge Erwachsene Geflüchtete erzählen von ihrer Zeit in Schule und Ausbildung in ihrem Herkunftsland und wie sie es geschafft haben, ihren Bildungsweg in Deutschland erfolgreich fortzusetzen.
Zu Gast sind u.a.:
Solava Kadour aus Syrien (studiert Medizin in Mainz)
Nidal Rashow aus Syrien (studiert Soziale Arbeit und arbeitet gleichzeitig für das Jugendamt der Stadt Bonn)
Kaveh Javadi aus dem Iran (hat das Abitur am Abendgymnasium nachgeholt und ist stellvertretender Vorsitzender der Schüler - JuSos in Bonn)
Moderation: Lena von Seggern, Koordination Flüchtlingsarbeit Bonn beim Diakonischen Werk Bonn und Region
Der Abend findet statt in Kooperation mit der IfF (Initiative für Flüchtlinge) und der Bonner Schule für Ehrenamt.

ESG Bonn Anderen helfen Akademisch Kulturell & Gesellig

Freitag, 22.6.

22.06.2018 18:00 - 22.06.2018 21:00, Anglistik Raum A, Regina-Pacis-Weg 5

Wir bedienen uns an den Spielen unserer Mediothek und verbringen mit euch einen geselligen Abend, den wir in einer nahegelegenen Bar ausklingen lassen.


LBST*-Referat des AStA Kulturell & Gesellig

Montag, 25.6.

25.06.2018 19:00 - 25.06.2018 22:00, Limes Musik-Café, Theaterstr. 2

Wir laden jeden letzten Montag im Monat ein zum queeren Stammtisch für alle zu 40 Sorten Bier, alkoholfreien Getränken, rockig-guter Musik und einem Kicker.


LBST*-Referat des AStA Kulturell & Gesellig

Mittwoch, 27.6.

27.06.2018 20:00 - 27.06.2018 22:00, ESG Bonn (Saal)

Anmeldung unter fsj@esg-bonn.de


Das legendäre ESG-Hauskonzert, bei dem schon so einige Talente entdeckt wurden, die jetzt bei großen Plattenfirmen unter Vertrag stehen oder die erste Violine im Staatsorchester ihrer Wahl spielen. Ok, vielleicht nicht ganz. Aber Talente gibt’s bei uns allemal- genauso wie Leute, die einfach nur Lust auf Musik haben und sich die Möglichkeit nicht entgehen lassen wollen, auf einer Bühne vor einem kleinen Publikum zu spielen. Ob du zu Gruppe eins oder zwei gehörst, ist ganz egal, denn jede und jeder ist eingeladen, mitzumachen; hier geht es um Spaß und nicht um Perfektion. Anmelden kannst du dich unter fsj@esg-bonn.de . Außerdem: genauso willkommen wie Musiker sind Poeten, Tänzer, Schauspieler, ...

ESG Bonn Kulturell & Gesellig

Mittwoch, 4.7.

04.07.2018 20:00 - 04.07.2018 22:00, ESG Bonn (Saal)

Was "kann" Wirtschaft?


Warum wachsen einige Länder wirtschaftlich immer weiter, während andere in ihrem Status als Entwicklungsland verharren? Und welche Rolle spielt dabei die Globalisierung? Ist sie eine Chance für wirtschaftlichen Aufschwung oder eher die Ursache für jene globale Diskrepanzen?
Auf diese Fragen versuchen wir im Rahmen kleiner Vorträge eingeladener Referenten und einer anschließenden Podiumsdiskussion Antworten zu finden.

ESG Bonn Akademisch Kulturell & Gesellig Politisch

Freitag, 20.7.

20.07.2018 18:00 - 20.07.2018 21:00, Anglistik Raum A, Regina-Pacis-Weg 5

Wir bedienen uns an den Spielen unserer Mediothek und verbringen mit euch einen geselligen Abend, den wir in einer nahegelegenen Bar ausklingen lassen.


LBST*-Referat des AStA Kulturell & Gesellig

Montag, 30.7.

30.07.2018 19:00 - 30.07.2018 22:00, Limes Musik-Café, Theaterstr. 2

Wir laden jeden letzten Montag im Monat ein zum queeren Stammtisch für alle zu 40 Sorten Bier, alkoholfreien Getränken, rockig-guter Musik und einem Kicker.


LBST*-Referat des AStA Kulturell & Gesellig

Montag, 27.8.

27.08.2018 19:00 - 27.08.2018 22:00, Limes Musik-Café, Theaterstr. 2

Wir laden jeden letzten Montag im Monat ein zum queeren Stammtisch für alle zu 40 Sorten Bier, alkoholfreien Getränken, rockig-guter Musik und einem Kicker.


LBST*-Referat des AStA Kulturell & Gesellig

Montag, 24.9.

24.09.2018 19:00 - 24.09.2018 22:00, Limes Musik-Café, Theaterstr. 2

Wir laden jeden letzten Montag im Monat ein zum queeren Stammtisch für alle zu 40 Sorten Bier, alkoholfreien Getränken, rockig-guter Musik und einem Kicker.


LBST*-Referat des AStA Kulturell & Gesellig