Kulturell & Gesellig

Nächste 24 Stunden Nächste 7 Tage Demnächst


Sonntag, 26.8.

26.08.2018 11:30 - 26.08.2018 13:00, Haus der FrauenGeschichte Wolfstraße 41

Altstadtlesereise/Rheinischer Kultursommer 2018

"Wilder Geruch" und "lüsterne Indolenz" -
Dr. Eva de Voss über Männerphantasien am Beginn der Schriftstellerkarrieren von Th. und H. Mann


Sonntagsmatinée
im Haus der FrauenGeschichte
Altstadtlesereise 2018 und Rheinischer Kultursommer 2018

"Wilder Geruch" und "lüsterne Indolenz" - Dr. Eva de Voss über Männerphantasien am Beginn der Schriftstellerkarrieren von Thomas und Heinrich Mann

Vortrag und Diskussion

Eintritt: 7 Euro / 5 Euro (ermäßigt)

Haus der FrauenGeschichte Akademisch Kulturell & Gesellig

Montag, 27.8.

27.08.2018 19:00 - 27.08.2018 22:00, Limes Musik-Café, Theaterstr. 2

Wir laden jeden letzten Montag im Monat ein zum queeren Stammtisch für alle zu 40 Sorten Bier, alkoholfreien Getränken, rockig-guter Musik und einem Kicker.


LBST*-Referat des AStA Kulturell & Gesellig

Freitag, 31.8.

31.08.2018 18:00 - 31.08.2018 23:59, Treffpunkt: Hofgarten

Komm mit zu einer entspannten Fahrradrunde durch Bonn und zelebriere mit uns eine der sinnvollsten Fortbewegungsarten! Take part in a comfortably bike tour through Bonn and celebrate cycling!


Critical Mass Bonn Jeden letzten Freitag im Monat, 18:00 Uhr Treffpunkt: Hofgarten Critical Mass (Kritische Masse) ist eine international verwendete Aktionsform, bei der sich mehrere nicht motorisierte Verkehrsteilnehmer scheinbar zufällig und unorganisiert treffen, um mit gemeinsamen und unhierarchischen Protestfahrten durch Innenstädte mit ihrer bloßen Menge und ihrem konzentrierten Auftreten auf ihre Belange und Rechte gegenüber dem motorisierten Individualverkehr aufmerksam zu machen. Siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Critical_Mass_(Protestform)

Critical Mass Bonn Ökologisch & Fair Kulturell & Gesellig

Freitag, 7.9.

07.09.2018 20:00 - 07.09.2018 23:00, Kult 41, Hochstadenring 41, Bonn

Politik & Poesie - Kabarett von und mit Sunna Huygen


Sie schielt über den eigenen Tellerrand, sucht Wege, wütet und fragt, ob es reicht, dass immerhin der Himmel für alle da ist. Vielleicht hilft Poesie dabei, weiter zu gucken als nur bis zum nächsten sexistischen Spruch. Und wenn die Gesellschaft nach rechts rutscht, was sehen wir dann, wenn wir nach oben gucken?

Buchladen Le Sabot Kulturell & Gesellig

Sonntag, 9.9.

09.09.2018 11:30 - 09.09.2018 13:00, Haus der FrauenGeschichte Wolfstraße 41

Tucholsky hinterfragte in vielen seiner Werke traditionelle Geschlechterkonventionen. In einem Potpourri aus Lyrik und Prosa beleuchtet das HdFG diese eher unbekannte Seite "Tuchos".


Sonntagsmatinée
im Haus der FrauenGeschichte
Altstadtlesereise 2018 und
Rheinischer Kultursommer 2018

"Es gibt keinen Erfolg ohne Frauen" - Kurt Tucholsky und der Feminismus

Lesung mit Vortrag und Diskussion
mit Alexander Krist M. A.
Haus der FrauenGeschichte

Tucholsky und die Frauen? Da denken selbst Kenner oft nur an das Eine. Aber der kämpferische Dichter engagierte sich auch feministisch und hinterfragte in vielen seiner Werke die traditionellen Geschlechterkonventionen.
In einem Potpourri aus Lyrik und Prosa beleuchtet das HdFG diese eher unbekannte Seite "Tuchos".

Eintritt: 7 Euro / 5 Euro (ermäßigt)

Haus der FrauenGeschichte Akademisch Kulturell & Gesellig Politisch

Dienstag, 11.9.

11.09.2018 20:00 - 11.09.2018 22:00, Buchladen Le Sabot, Breite Str. 76, Bonn

Karl Valentin & Liesl Karlstadt feiern fröhliche Auferstehung, witzeln gegen den grauen Alltag und zeigen dem Gesamtsystem, was 'ne Geige ist.


Klaus der Geiger ist auch mit 78 Jahren immer noch der berühmteste Straßen­musiker in Deutschland, bekannt von unzähligen Demonstrationen und Aktionen der radikalen Linken und nicht zuletzt durch drei großartige Auftritte im Le Sabot in Bonn. Aller guten Dinge sind vier: Erneut tritt Klaus in unserem Lieblingsbuchladen auf. Damit es nicht langweilig wird, kommt diesmal Antje von Wrochem mit, Schau­spielerin, Musikerin und die Tochter vom Klaus. Zusammen bringen sie eine Hom­mage an die anarchistische Seelenverwandtschaft auf die Sofa-Bühne des Le Sabot. Karl Valentin & Liesl Karlstadt feiern fröhliche Auferstehung, witzeln gegen den grauen Alltag, zaubern mit der Geige und vergessen, oh Wunder, auch nicht, den neuesten Mist des Gesamtsystems durch den Kakao zu ziehen.

Buchladen Le Sabot Kulturell & Gesellig

Montag, 24.9.

24.09.2018 19:00 - 24.09.2018 22:00, Limes Musik-Café, Theaterstr. 2

Wir laden jeden letzten Montag im Monat ein zum queeren Stammtisch für alle zu 40 Sorten Bier, alkoholfreien Getränken, rockig-guter Musik und einem Kicker.


LBST*-Referat des AStA Kulturell & Gesellig

Freitag, 28.9.

28.09.2018 18:00 - 28.09.2018 23:59, Treffpunkt: Hofgarten

Komm mit zu einer entspannten Fahrradrunde durch Bonn und zelebriere mit uns eine der sinnvollsten Fortbewegungsarten! Take part in a comfortably bike tour through Bonn and celebrate cycling!


Critical Mass Bonn Jeden letzten Freitag im Monat, 18:00 Uhr Treffpunkt: Hofgarten Critical Mass (Kritische Masse) ist eine international verwendete Aktionsform, bei der sich mehrere nicht motorisierte Verkehrsteilnehmer scheinbar zufällig und unorganisiert treffen, um mit gemeinsamen und unhierarchischen Protestfahrten durch Innenstädte mit ihrer bloßen Menge und ihrem konzentrierten Auftreten auf ihre Belange und Rechte gegenüber dem motorisierten Individualverkehr aufmerksam zu machen. Siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Critical_Mass_(Protestform)

Critical Mass Bonn Ökologisch & Fair Kulturell & Gesellig