Nächste 24 Stunden Nächste 7 Tage Demnächst


Samstag, 29.6.

29.06.2019 0:00 - 29.06.2019 0:00, Bonn

Auf dem Campusgelände Poppelsdorf findet dieses Jahr wieder das Sommerfest der Uni Bonn statt!


Nach dem großartigen Erfolg im letzten Jahr, als das Sommerfest der Uni Bonn im Rahmen der 200-jährigen Jubiläumsfeier zum ersten Mal stattfand, findet es dieses Jahr wieder statt! Auf dem Campusgelände in Poppelsdorf erwarten euch wieder tolle Aktionen, Experimente und ein Seifenkistenrennen! Das Motto dieses Jahr: Wir und Frankreich! Und der Eintritt ist frei!

Testgruppe Kulturell & Gesellig

Freitag, 12.7.

12.07.2019 20:30 - 13.07.2019 4:00, Alte VHS Bonn, Kasernenstraße 50, 53111 Bonn

Zur Unterstützung der Seenotrettung spielt das Kültürklüngel Orkestar in der Alten VHS. Danach legen YUKATEK, Darius Darek, Monita Wagma und DJ Kombüse auf.


Zwar findet man sie sonst oft unter freiem Himmel auf den Straßen der Bonner Altstadt, aber zur Unterstützung der Seenotrettung auf dem Mittelmeer lässt das Kültürklüngel Orkestar es sich nicht nehmen, seine Instrumente in der Alten VHS auszupacken.
Im Anschluss geht die Party natürlich weiter, denn YUKATEK (Cosmic Radio), DJ Kombüse, Darius Darek und Monita Wagma legen für euch auf.
Eintritt frei, Spenden erwünscht
---
15.147 Menschen sind seit Anfang 2015 bei ihrer Flucht über das Mittelmeer gestorben. Europäische Regierungen haben ihre Rettungseinsätze beendet und machen privaten Seenotrettungsorganisationen das Retten immer schwerer. Gleichzeitig unterstützt die EU die libysche Küstenwache, die für zahlreiche Menschenrechtsverletzungen verantwortlich ist.
Trotz des politischen Drucks ist Sea-Eye e.V. mit seinem Schiff „Alan Kurdi“ als eines der letzten im Rettungsgebiet vor der libyschen Küste aktiv. Sea-Eye schaut hin, rettet Menschen vor dem Ertrinken und lässt nicht zu, dass die humanitäre Katastrophe im Mittelmeer in Vergessenheit gerät.
Setzt bei der Soli-Party ein Zeichen für die Seenotrettung und die Einhaltung der Menschenrechte auch an den europäischen Außengrenzen. Denn jedes Leben zählt!

Sea-Eye Hochschulgruppe Bonn
Auch von Bonn aus kann man sich für die Seenotrettung auf dem Mittelmeer einsetzen. Dazu organisieren wir alle möglichen Aktionen, bei denen wir aufmerksam machen, informieren und Spenden sammeln. Wir treffen uns alle zwei Wochen mittwochs in der Alten VHS und freuen uns immer über neue Mitglieder. Schaut doch einfach mal vorbei! Genaueres erfahrt Ihr unter:
hsg-bonn@sea-eye.de oder facebook.de/SeaEyeHochschulgruppeBonn

Sea-Eye e.V. Anderen helfen Kulturell & Gesellig

Freitag, 20.9.

20.09.2019 14:30 - 20.09.2019 17:00, Altes Rathaus, Markt 2, 53111 Bonn

Sozial aktive Unternehmen und Handwerksbetriebe kommen mit gemeinnützigen Vereinen und Organisationen zusammen und handeln gegenseitiges Engagement aus.


Die unternehmerische Verantwortung und das Engagement für die Gesellschaft stehen zunehmend im Fokus der Öffentlichkeit. Doch wie können sich kleine und mittelständische Betriebe für die Gesellschaft engagieren? Eine Möglichkeit, sich für soziale Zwecke einzusetzen, bietet der Marktplatz „Gute Geschäfte“ - eine Initiative der Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg.

Unternehmen und Handwerksbetriebe treffen sich mit Vereinen und Organisationen um gegenseitiges Engagement auszuhandeln: Getauscht werden Fachwissen, helfende Hände und Sachmittel - nur Geld ist tabu.

http://csr-kompetenzzentrum.de/marktplatz-gute-geschaefte-bonnrhein-sieg/

Freiwilligenagentur Bonn Anderen helfen